Frohe Ostern

Meine Lieben,

ich wünsche euch ein frohes Osterfest und eine schöne Zeit mit euren Lieben. Ich habe in diesem Jahr wieder diesen super leckeren Hefezopf gebacken, dieses Mal für meine Eltern, da Mama mit gebrochenem Schlüsselbein auf ihre Genesung wartet und wir ansonsten gut mit österlichem Essen versorgt sind. Traditionell gehört für mich aber alljährlich auch das Eier färben dazu, nach der Erfahrung vom letzten Jahr habe wieder die Eier gekocht und gefärbt in einem Schritt. Mit natürlichen Farben, aber ohne aufwändige Herstellung dieser aus Lebensmittel wie rote Beete, Karotte und Co., das Ergebnis könnt ihr hier sehen:

Eier färben Naturfarben bunt Ostern
Alles in allem bin ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden, bei einigen Eiern habe ich vorher Gummibänder über gestülpt, sodass diese sich kreuzen oder einfach nur eine Mittellinie bilden. Wie ihr seht hat das zumindest bei zwei Eiern erkennbar gut geklappt. Die Farben sind teilweise unterschiedlich kräftig, obwohl sie im gleichen Farbbad lagen und das Orange dominiert mir zu stark, sollte eigentlich rot und orange werden. Schmecken werden sie hoffentlich trotzdem und eine kleine Freude für die Familie sind sie sicher auch. Mag es sehr, selbst gemachtes zu verschenken, das darf dann auch mal nicht so perfekt aussehen. Gestern waren wir zu einem netten Expandables Filmeabend mit guten Freunden und leckerem Essen. Das Rezept für den Guinness-Schokoladenkuchen, den wir genossen haben, teile ich in Kürze mit euch.

Nun wünsche ich euch ein paar erholsame Tage, vielleicht macht ihr es dem Hasen hier einfach nach:

Hase Porzellan chillig laessig entspannt Ostern Blumen bunt

Frohe Ostern, Silke

Facebooktwittergoogle_plusmail

Ich freu' mich auf deinen Kommentar!